sMiles für ein Kinderlachen

Peter Begsteiger, Geschäftsführer Kinderhilfswerk und Franz Reitbauer, Geschäftsführer von Greiner Packaging Austria.

Greiner Packaging unterstützt mit seiner Sport-Challenge

Greiner Packaging zählt zu den führenden europäischen Herstellern von Kunststoffverpackungen im Food- und Non-Food-Bereich. Es freut uns, das sich das Unternehmen dazu entschieden hat, das Kinderhilfswerk nachhaltig mit einer besonderen Aktion zu unterstützen. Als erfolgreiches Unternehmen ist Greiner Packaging ständig in Bewegung, um mit den Gegebenheiten des Marktes Schritt halten zu können. Damit dies auch weiterhin gelingt, hat sich Greiner Packaging etwas Besonderes für seine Mitarbeiter einfallen lassen. Das Unternehmen lädt seine Mitarbeiter ein, 10 Wochen lang all´ ihre sportlichen Aktivitäten zu tracken. Jeder gelaufene Kilometer, jede absolvierte Yoga-Stunde oder erklommene Treppenstufe werden als “sMiles” aufgezeichnet und schließlich in Spenden für das Kinderhilfswerk umgewandelt. Je anstrengender und kraftintensiver die Aktivität ist, desto mehr “sMiles” gibt es dafür. Jeder sMiles bedeutet eine Spenden von € 10 Cent.

Franz Reitbauer, Geschäftsführer von Greiner Packaging Austria ist überzeugt: „Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel unseres Erfolgs. Ihre Gesundheit liegt uns daher besonders am Herzen. Mit unserer Charity Sport-Challenge setzen wir nicht nur einen Anreiz zu mehr Sport sondern können gleichzeitig auch noch etwas dazu beitragen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Besser geht es nicht.

Mit dieser Charity Sport-Challenge trägt das Unternehmen aktiv zur betrieblichen Gesundheitsförderung seiner Mitarbeiter bei und schafft so eine WIN-WIN-WIN Situation – für das Unternehmen, die Mitarbeiter und benachteiligte Kinder. “Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen der Kinder für diese besondere Kooperation und hoffen auf motivierte Mitarbeiter von Greiner Packaging. Denn je mehr sie sich sportlich engagieren, desto mehr engagieren sie sich auch für unsere Kinder. Ganz nach dem Motto: “Sammle sMiles für ein Kinderlachen”, sind wir schon gespannt, wie viele sMiles ersportelt werden“, äußerst sich Peter Begsteiger, Geschäftsführer des Vereins Kinderhifswerk, begeistert über die Challenge.

Umsetzungspartner dieser Sport-Challenge ist MOVEEFFECT, das erste soziale Netzwerk für Bewegungs- und Gesundheitsförderung im unternehmerischen Umfeld. Ein besonderes Dankeschön geht auch an Herrn Heinzle, CEO von MOVEEFFECT, für die reibungslose und tolle Zusammenarbeit.


Zur Homepage von Greiner Packaging

Zur Homepage von MOVEEFFECT

Firmen helfen

Mit dem Kinderhilfswerk, als starken Partner an Ihrer Seite, stärken Sie Vertrauen, Sympathie und Bindung Ihrer Kunden und Mitarbeiter. Durch eine Kooperation mit dem Kinderhilfswerk leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit unserer Kinder. Die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit sind vielfältig. Weiter Informationen dazu unter: Firmen helfen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


+43 7229 62082

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , ,