Rückblick Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür Linz

Ein erfolgreicher Nachmittag!

Der Tag war so individuell und bunt, wie unsere tägliche Arbeit. In gemütlicher Atmosphäre zeigten wir, was wir tun und wie wir arbeiten. Besonders begeistert sind wir darüber, dass der Tag sogar verfilmt wurde. Hier gehts zum Video!

Außerdem freut es uns, dass wir zwei Menschen für diesen Tag gewinnen konnten, die uns mit besonderen Lesungen bereicherten. Einerseits war die jüngste Autorin Österreichs, Giulia Lehner, mit dabei. Sie trug aus ihrem Buch „Ein Leben als Wolf: Ab in die Wildnis“ vor und begeisterte damit, als auch mit ih­rer jugendlich-charmanten Art ih­rer Lesung. Andererseits konnten wir Dipl. Sozialarbeiterin, Sexu­alpädagogin sowie Dipl. Kinder-und Säuglingskrankenschwester Michaela Datscher vom Verein PIA, für diesen Tag gewinnen. Sie las aus ihrem Buch „Mein unsichtbarer Gartenzaun“ vor und gab uns einen Einblick in die Präventionsarbeit mit Kin­dern, was ist wichtig zu beach­ten und wie kann ich das Thema auch der eigenen Großmutter ganz einfach erklären. Bei einem Stand von „Buch und so“ konn­ten außerdem spannende Bücher und Arbeitsmaterialen erworben werden. Für die kulinarischen Köstlichkeiten sorgten Haubis und PONA, die uns mit leckeren Brötchen und BIO-Getränken ver­sorgten.

Der ganze Nachmittag war von regem Interesse gezeichnet und unsere Gäste mischten sich aus unterschiedlichs­ten Berufsgruppen und Altersschichten. So könnte man sagen, so indivi­duell und „bunt“, wie das Kinder­hilfswerk ist, so „bunt“ gemischt waren auch unsere Gäste. „Vor allem war es uns ein Anliegen, Interessierten, Partnern, einen persönlichen Ein­blick in die Beratungsstelle zu ge­ben, damit sie sich von der Qualität unserer Arbeit überzeugen konn­ten. Herzlichen Dank für den wun­dervollen Tag, den die Gäste mit ihrer Anwesenheit, als auch unsere Kollegen und Mitarbeiter, vervoll­ständigten und möglich machten. Ganz besonderer Dank geht auch an Haubis und PONA, die uns mithilfe eines perfekten Caterings auch „ko­stenlos“ großzügige Gastgeber sein ließen. Danke an alle Mitarbeiter, die sich sehr engagiert einsetzten“, freut sich auch Frau Dr. Fessl, Leiterin der Beratungsstelle Linz, über den gelungenen Tag.

Helfen auch Sie als Fördermitglied

Passend zur Weihnachtszeit, konn­ten wieder einmal mehr darauf aufmerksam machen, dass es noch immer viele Kinder und Jugendlichen gibt, deren Seelen leiden und die Hilfe dringend benötigen. Helfen uns auch Sie dabei gemeinsam noch mehr zu bewirken!


+43 7229 62082

Spenden: Verein Kinderhilfswerk, Hypobank Linz, IBAN: AT74 5400 0000 0001 0777, SWIFT / BIC: OBLAAT2L ♥ ImpressumDatenschutzSitemap ♥ © 2019 Verein Kinderhilfswerk

Um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu gewährleisten verwendet das Kinderhilfswerk Cookies - stimmen Sie der Benutzung zu. Weitere Informationen

Um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu gewährleisten verwendet das Kinderhilfswerk Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Schließen