Es war fantastisch!

Peter Begsteiger (Geschäftsführer Kinderhilfswerk), Silvia Pohl, Peter Pohl (Cafe Bar Fledermaus), Michael Ganswohl, Ing. Rudolf Scharinger (Bürgermeister Traun), Albin Döffinger (DJ Albin), Mag. Magdalena Heschik

Am 8. Juni wurde in Traun gefeiert und dabei gleichzeitig geholfen.

Drei Privatpersonen haben als Hauptveranstalter einen wunderbaren Charity-Event für das Kinderhilfswerk ins Leben gerufen. Albin Döffinger aka DJ Albin, initiierte gemeinsam mit Peter Pohl von der lokalen Cafe-Bar Fledermaus und der Steuerberaterin Mag. Magdalena Heschik dieses besondere Event. Die Veranstalter gaben sich alle Mühe diesen Tag unvergesslich zu machen.

Ein tolles Programm

Von 10 Uhr Vormittag bis in die späten Abendstunden konnten sich die Besucher musikalisch und kulinarisch verwöhnen lassen. Beim Frühschoppen mit Pepi Hirt und seinen Kumpanen gab es ein gemütliches Beisammensein mit volkstümlicher Musik und viel Humor. Auch der Trauner Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger war persönlich vor Ort, ebenso wie der ehemalige Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und viele andere prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Danach ging es weiter mit ZIPOO, die dem Publikum beliebte Schlager- und Pop-Ohrwürmer präsentierten, bevor die Band Sidesleepers rockigere Töne anstimmte. Passend zum Bandnamen wurden auch Schlafmasken verkauft. Der Erlös wanderte direkt in die Spendendose des Kinderhilfswerks. Eine coole Idee!

Der gesamte Tag stand natürlich auch im Zeichen unserer kleinen Besucher. Eine Hüpfburg, Kinderdisco und Bastelstation animierten zum Mitmachen und Spaß haben. Mit dem Fotobox-System „face-box“, leckerer Zuckerwatte und Kinderschminken wurden weitere Attraktionen geboten, welche die Kinderherzen höherschlagen ließen. Sowohl bei der Erwachsenen- als auch der Kindertombola gab es fantastische Preise zu gewinnen: Vom Tablet über eine Ausfahrt mit der schwimmenden Almhütte bis hin zum „g’sunden Drucker“ – bei den Gewinnern war die Freude entsprechend groß.

Unsere Mitarbeiterin Anna Reif und DJ Albin nahmen um 20 Uhr die Mikros in die Hand und ließen gemeinsam mit dem gut gelaunten Publikum einen frühsommerlichen Tag musikalisch ausklingen.

Das Kinderhilfswerk sagt danke

Es war überwältigend zu sehen, was hier gemeinsam auf die Beine gestellt wurde und wie viele freiwillige Helfer ihre Freizeit zur Verfügung stellten. Es zeigt, dass man gemeinsam Großes erreichen kann. Wir danken dem Organisationsteam, den Musikern, allen Sponsoren, den vielen ehrenamtlichen Helfern und natürlich auch den Besuchern, die diesen Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Der Reinerlös aus Gastronomie, Tombola und Spenden kam zu 100 % dem Kinderhilfswerk zugute! Am 28. Juni wurde in der Cafe-Bar Fledermaus der Spendenscheck übergeben und wir freuen uns sehr über die respektable Spendensumme von € 4.545. Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!

Impressionen

Impressionen vom Charity-Event könnt ihr auf unserer Facebook-Seite sehen.

Auch LLTV war da! Wir freuen uns sehr über den gelungenen Beitrag.

Die Veranstalter

Ihre Power und Kreativität ist gefragt – helfen Sie uns helfen!

Unsere Arbeit lebt von der Unterstützung unglaublich vieler Menschen: Ob Fördermitgliedschaft, Organisation von Charity-Events, Spendenaktionen auf Social Media oder „Firmen helfen“. Die Möglichkeiten, uns und den von uns betreuten Kindern und Jugendlichen unter die Arme zu greifen sind grenzenlos und die die Optionen auf eine Zusammenarbeit vielfältig. Alle Infos zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier

Spenden: Verein Kinderhilfswerk, Hypobank Linz, IBAN: AT74 5400 0000 0001 0777, SWIFT / BIC: OBLAAT2L ♥ ImpressumDatenschutzSitemap ♥ © 2019 Verein Kinderhilfswerk

Um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu gewährleisten verwendet das Kinderhilfswerk Cookies - stimmen Sie der Benutzung zu. Weitere Informationen

Um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu gewährleisten verwendet das Kinderhilfswerk Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Schließen